Wir über uns

Entstanden aus dem traditionsreichen MGV Cäcilia Ascheberg haben sich die White Sox Ende 2009 während eines Chor-Projektes mit vielen neuen, jungen Mitgliedern formiert. Seitdem singen wir mit wachsender Begeisterung ein völlig neu orientiertes musikalisches Programm.

Nach nur 6 Monaten folgte das erste Konzert, nach 12 Monaten konnten wir bereits auf mehrere Auftritte zu verschiedensten Gelegenheiten zurückblicken.

Dieser Erfolg spricht für das Konzept der White Sox: Spaß für uns, die Mitglieder, steht im Vordergrund! Und das nicht nur während der Proben oder gemeinsamer Ausflüge, sondern auch und vor allem während der Auftritte.

 

Weg vom herkömmlichen Image eines "Männergesangvereins" wurden Silcher, Bogenhardt und Rosenstengel gegen Abba, Beach Boys und Die Prinzen getauscht, die Zweireiher in den Schrank gehängt und ein neuer Name gefunden, der das neue, moderne Image unterstreicht: White Sox.

White Sox! White Sox? Weiße Socken??

Ja genau: Weiße Socken! Ganz auf ein markantes Wiedererkennungs-Accessoire wollten wir ja nicht verzichten... Und dies ist sicher eines, was uns einmal mehr anders sein läßt, als andere!

Wenn Ihr auch Lust bekommt auf Spaß, tolle Musik, lustige Gemeinschaft - und weiße Socken - besucht uns doch einfach mal während einer Probe (jeden Mittwoch, 20:30 Uhr, Gaststätte Goldener Stern, Lambertus-Kirchplatz 4, 59387 Ascheberg, Tel. 02593-373) oder auf einem unserer Konzerte.

 

Und noch mehr!

Aus dem gemeinsamen Spaß an der Musik haben sich aus dem Chor zwei weitere Formationen gebildet, die unsere Konzerte und Auftritte noch mehr bereichern!

 

Kleines A- Capalla Ensemble
Hier singen 5-6 Männer ausschließich a-cappella-Stücke und begeistern nicht nur den Rest des Chores, sondern immer auch die Gäste bei unseren Auftritten

 

White Sox-Band

So richtig rockig wird es wenn die Band mit Schlagzeug, E-Gitarren und Lead-Sänger Martin losfetzt.
Wer ein Instrument spielt, kann sich hier perfekt einbringen!